Objekt Nummer:
3623/113
Objekt Typ:
Wohnung
Bundesland:
Steiermark
Adresse:
8863 Einach
Ges. Kosten:
€ 404,-
Wohnfläche:
53,00 m²
Zimmer:
3
 Merken

Nette Erdgeschosswohnung in ruhiger Lage!

Wohnen in ruhiger Landidylle! Direkt am "Murradweg" liegt diese nette, ruhige Mietwohnung in der Gemeinde Stadl-Predlitz. Im Erdgeschoss eines historischen Dorfgebäudes, welches durch die Jahre immer wieder adaptiert und renoviert wurde. Der Ort Einach liegt ganz nah der Lungauer Skiberge sowie des "Kreischberges" und der Turracher Höhe. Die Wohnung im Erdgeschoss teilt sich wie folgt auf: Vorraum - Wohnküche - Bad/WC - Wohnzimmer - Schlafzimmer Im Außenbereich gehört zum Mietgegenstand 1 Carportstellplatz und 1 absperrbarer Lagerraum Bis zur Übernahmen durch einen neuen Mieter wird eine komplett neue Küche eingebaut! Ansonsten wird die Wohnung leer und besenrein übergeben. Für weitere Fragen oder einem persönlichen Termin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bilder und Text: Karl Lassacher Edelweiß Immobilien Alle unseren Immobilien finden Sie auf www.edelweiss-immo.at
 
 
Nettomiete:
€ 308,-
USt Miete
€ 31,-
Bruttomiete:
€ 339,-
Betriebskosten:
€ 25,-
Heizkosten:
€ 40,-
Ges. Kosten:
€ 404,-
 
 
Kaution:
€ 1.000,-
Mieterprovision:
2 MM zuzüglich 20% MwSt
Wohnfläche:
53,00 m²
Kellerfläche:
6 m²
beziehbar ab:
sofort
Mietdauer:
von 3 Jahre
Zimmer:
3
Bäder:
1
WC:
1
Keller:
Ja
Abstellplatz:
1
Möblierung:
Küche
Heizung:
Zentralheizung mit Öl
Baujahr:
ca. 1900
Zustand:
gut
Geschosszahl:
1
Orientierung:
SW
Lärmbelastung:
geringe - keine Beeinträchtigung
HWB:
85.4 kWh/(m²a)
Klasse HWB:
D
FGEE:
1.97
Klasse FGEE:
D
Öffentliche Anbindung: Eisenbahn, Bus; Lage: Grünlage, Ländliche Lage, Dorfzentrum; Schlafzimmer: 1; Ausstattung: Waschmaschine, Altbau; Garten: Gemeinschaftlich; Bauweise: Ziegelmassiv
Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung ist zu Ihrer Sicherheit eine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten notwendig. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für den Zweck der Immobilienvermittlung erforderlich ist.
 Senden
 Senden